Fotoquelle: TUI

Saunawelt in Hamburg

Saunieren wie die Römer. Wie Finnen und Osmanen. Die Bartholomäus-Therme hat im größten Wellness-Angebot in Hamburg die Saunen der Welt versammelt.

Die Bartholomäus-Therme ist der Ort für jeden, der sich von einem Thermenbesuch Ruhe, erholsame Stunden und ein neues Körpergefühl erhofft.

Die Saunalandschaft der Bartholomäus-Therme verfügt über eine Kaminsauna, finnische Saunen, ein römisches Bad, ein Blütenbad und ein osmanisches Bad. Verschiedene Aufgüsse bringen Gäste zum Schwitzen.

Saunawelt in der Bartholomäus



Erfrischende Abwechslung bieten die Außenterrasse, das Kalttauchbecken und die Erlebnisdusche. Ruhemöglichkeiten gibt es im Wintergarten oder Schlafraum. In einem 21 Meter langen und 22 Meter breiten Becken in der Bartholomäus-Therme schwimmen die Gäste einige Bahnen oder lassen entspannen sich an den Massagedrüsen. Auch Massageangebote und physiotherapeutische Anwendungen werden hier angeboten.

Die Bartholomäus-Therme gehört mit 25 weiteren Hallen- und Freibädern der Hansestadt zu der Gesellschafter Bäderland Hamburg GmbH.


Preise und Öffnungszeiten
Die Bartholomäus-Therme hat dienstags bis samstags von 10 bis 23 Uhr geöffnet. Montags von 15 bis 23 Uhr und sonntags von 10 bis 22 Uhr. Ein Tag in der Bartholomäus Saunalandschaft und der Therme kostet 15,20 Euro. Nur der Besuch der Therme kostet 9,40 Euro. Von Dienstag bis Freitag vor 13 Uhr kann die Therme zum Spartarif von 7,90 Euro oder die Therme und die Sauna zusammen für 13,50 Euro besucht werden. Kinder haben keinen Zutritt.

Weitere Informationen
Bartholomäus Therme
Bartholomäusstr. 95
22083 Hamburg
Telefon: 040 221283
www.baederland.de

-Werbung-

Kommentieren über Facebook:

Datum: 03.02.2010 12:30:00 Uhr
Autor: Heidi Hecht
Fotos: TUI (Teaser/Textbild1), TUI (Textbild 1)